Angebotservice
Fachberatung
zertifizierter Shop
täglicher Versand
Express möglich
frei Haus ab 200€
Ganz gleich, ob Sie , Dielen, Türen, Fenster oder Balken aus Holz behandeln möchten oder ob Sie nach einer Beschichtung für OSB-Platten suchen - stets hält das KREIDEZEIT Sortiment die passenden Produkte für Ihr Vorhaben bereit. ">

Welche KREIDEZEIT Produkte benötige ich für die Behandlung von Innenholz?

holz-im-innenbereich-behandeln-mit-kreidezeit-gGeeignete Produkte für die Behandlung von Parkett und Dielen sowie von Arbeitsplatten

  • Fußbodenhartöl: Bietet zuverlässigen Oberflächenschutz für alle Böden aus Holz. Antistatisch und diffusionsfähig. Leicht zu verarbeiten und zu reparieren.
  • Holzhartöl: Verleiht Holzoberflächen im Innenbereich strapazierfähigen, trittfesten Schutz mit seidenglänzendem Finish. Macht die Oberfläche wasser- und schmutzabweisend. 
  • Hartöl pure solid (lösemittelfrei): Oberflächenbehandlung mit exzellentem Eindringvermögen. Sorgt für eine trittfeste, schmutz- und wasserabweisende Oberfläche. 
  • Hartwachsöl pure solid (lösemittelfrei): Strapazierfähige Oberflächenbehandlung für alle Holzoberflächen im Innenbereich. Macht das Holz abweisend gegenüber Wasser und Schmutz und verleiht ihm ein seidenmattes Finish. 

 

 Geeignete Produkte für die Behandlung der Außenseiten von Möbel und Türen

  • FußbodenhartölBietet zuverlässigen Oberflächenschutz für alle Böden aus Holz. Antistatisch und diffusionsfähig. Leicht zu verarbeiten und zu reparieren.
  • Holzhartöl: Verleiht Holzoberflächen im Innenbereich strapazierfähigen, trittfesten Schutz mit seidenglänzendem Finish. Macht die Oberlfäche wasser- und schmutzabweisend. 
  • Lappenwachs (lösemittelfrei): Oberflächenbehandlung aus Bienenwachs, Leinöl und Standölen. Sorgt für eine wasser- und schmutzabweisende Oberfläche. Abtönbar mit allen KREIDEZEIT Mineral- und Erdpigmenten.
  • Saflor Lappenwachs (lösemittelfrei und vergilbungsarm): Oberflächenbehandlung aus Bienenwachs, Leinöl und Standölen. Sorgt für eine wasser- und schmutzabweisende Oberfläche. Abtönbar mit allen KREIDEZEIT Mineral-, Spinell- und Erdpigmenten.
  • Leinölfirnis (lösemittelfrei): Der Klassiker für die Holzbehandlung. Lösemittelfreier Oberflächenschutz mit hervorragendem Eindringvermögen.
  • Hartwachsöl pure solid (lösemittelfrei): Macht die Oberfläche diffusionsfähig sowie wasser- und schmutzabweisend. 
  • Hartöl pure solid (lösemittelfrei):Strapazierfähiger Oberflächenschutz mit exzellentem Eindringvermögen. Macht die oberfläche schmutz- und wasserabweisend und ist antistatisch, diffusionsfähig und kontaktwarm.

 

Geeignete Produkte für die Behandlung der Innenseiten geschlossener Möbel (z.B. Kommoden, Schränke)

  • Carnaubawachs Emulusion: Hochwertige, selbstglänzende Emulsion mit natürlichem Carnaubawachs. Macht das Holz wasser- und schmutzabweisend und sorgt für eine diffusionsfähige Oberfläche.
  • Marseiller Seife: Naturölseife auf rein pflanzlicher Basis. Wirkt rückfettend und pflegend. Hergestellt nach einem traditionellen Rezept. 

 

Wichtiger Hinweis: Die Innenseiten geschlossener Möbel dürfen nicht geölt werden!

 

Geeignete Produkte für die Behandlung stärker saugfähigerer Holzbalken

  • Grundieröl: Leicht zu verarbeitende Grundbehandlung aus natürlichen Rohstoffen. Halböl, bestehend aus 50 Prozent Leinölfirnis und 50 Prozent Balsamterpentinöl. 

 

Geeignete Produkte für die Behandlung von strapazierten Verschalungen (auch an der Decke) sowie von Balken

 

Hinweis: Sie können das Lappenwachs entweder pur mit einem Lappen auf das Holz reiben oder im Verhältnis 1:1 mit KREIDEZEIT Balsamterpentinöl verdünnt mit einem Pinsel auf die Holzoberfläche aufstreichen. 

 

Geeignete Produkte für die Behandlung nicht strapazierter Wand- und Deckenverkleidungen sowie von Balken

  • Carnaubawachsemulsion, im Verhältnis 1:1 mit Wasser verdünnt (emissionsfrei, farblos und vergilbungsarm): Die KREIDEZEIT Carnaubawachs Emulsion ist eine hochwertige, selbstglänzende Emulsion mit natürlichem Carnaubawachs. Macht das Holz wasser- und schmutzabweisend und sorgt für eine diffusionsfähige Oberfläche.
  • GekkkoSol Lasur (emissions- und vergilbungsfrei): Farbloses Bindemittel auf Silikatbasis. Hoch diffusionsfähig und rein mineralisch. Kann lasierend pigmentiert werden. Auftrag durch Verreiben oder Streichen. 

 

Geeignete Produkte für das deckende Streichen von Türen, Fenstern und Balken: 

 

Geeignete Produkte für die Behandlung von OSB-Platten

  • HolzhartölVerleiht Holzoberflächen im Innenbereich strapazierfähigen, trittfesten Schutz mit seidenglänzendem Finish. Macht die Oberlfäche wasser- und schmutzabweisend. Hinweis: Verwenden Sie das Holzhartöl nur auf geschliffenem, gut saugendem und mattem OSB.

 

Geeignete Produkte für die Behandlung von Holzoberflächen mit alten Lackanstrichen

Handelt es sich um einen alkydharz- oder ölgebundenen Anstrich, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Laugen Sie den Altanstrich an und neutralisieren Sie ihn.
  • Schleifen Sie die Holzoberfläche an.
  • Entfernen Sie abblätternden Lack und schleifen Sie Bruchkanten großzügig weg. 
  • Grundieren Sie saugende Altanstriche und rohe Holzteile nun mit einem Grundieröl und wischen Sie eventuelle Rückstände ab. 
  • Einen deckenden Anstrich erhalten Sie, wenn sie nun zweimal die Standölfarbe halbfett auftragen (für ein seidenmattes Finish) oder einmal die Standölfarbe halbfett und einmal die Standölfarbe vollfett (für ein glänzendes Finish). 

 

Handelt es sich um andere Anstriche, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Entfernen Sie den Altanstrich und bearbeiten Sie die Holzoberfläche wie unbehandeltes Holz.

 

Produkte für die Reinigung und Pflege von Holzoberflächen im Innenbereich: 

Geölte Hölzer lassen sich mit einer Reinigungslösung aus Wasser und Marseiller Seife schonend, aber effektiv reinigen. Geöltes Holz, das im Laufe der Zeit stumpf geworden ist, kann mit der Carnaubawachs Emulsion wieder aufgefrischt werden. 

 

Oberflächenschutz geölter Holzoberflächen mit Wachs

Geöltes Holz erhält noch mehr Glanz und Schutz, wenn Sie es zusätzlich wachsen. Verwenden Sie hierzu die Carnaubawachs Emulsion (im Verhältnis 1:1 mit Wasser vermischt). Tragen Sie die Mischung dünn auf das Holz auf und polieren Sie die Holzoberfläche nach. Alternativ können Sie auch das Fußbodenhartwachs verwenden, das allerdings nicht für Dielen, Paneele und wasserbelastete Oberflächen geeignet ist.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.